Information

Hablando de Carmen – Sprich mit uns über Carmen! Arbeite mit an der Dekonstruktion des Mythos Carmen und seiner Stereotype. Sprich mit uns über Liebe und Begehren, über Freiheit und Obsession, über Identität und Fremdheit! Deine Gedanken, Gefühle, Einsichten befeuern unsere Tanzperformance. Hier bekommst Du Einblicke in unseren künstlerischen Prozess:

Das Team

Mónica García VicenteKünstlerische Leitung und Choreographie

Choreographin und Performerin, geb. in Spanien. Ausbildung am Real Conservatorio de Danza im klassischen Ballett, in modernen Tanztechniken und Flamenco. Stationen/Engagements: María de Ávilas Joven Ballet, École-Atelier Rudra Béjart Lausanne, Víctor Ullate Company, Aterballetto in Italien (1996-2000), anschließend mehrere freie Projekte, 2004/05 Mitglied des Ballettensembles am Landestheater Linz, 2006- 2015 Staatsoper Hannover, dort bis heute Gyrotonic-Trainerin für das Ballett. Seit 2015 Choreografie eigener Produktionen und Workshop-Leitungen. International dance award FIDCDMX for Mature Contemporary Dance Solist 2019 in Mexico City.

www.monicagarciavicente.com

Jürgen Morgenstern-FeiseMusik
Improvisationsmusiker, Klangkünstler, Performer, zahlreiche Konzerte im In- und Ausland mit Musikern der internationalen Improvisationsszene (u. a. Paul Lovens, Gino Robair, Paul Lyton, Birgit Ulher) http://www.jm-f.de

Alice Gaspari – Tanz/Performance
Alice Gaspari ist Italienerin und begann in ihrer Heimatstadt Rimini mit ihrer Ballettausbildung. Im Anschluss ging sie nach Leeds in England, um dort an der Northern School of Contemporary Dance ihre Ausbildung fortzusetzen. Freiberuflich arbeitete sie für verschiedene Choreografen und Compagnien, vornehmlich in Großbritannien. Seit der Spielzeit 2014/15 ist sie Ensemblemitglied am Staatstheater Braunschweig.

Bettina Paletta

Freischaffende Tänzerin und Choreographin. 2007 Diplom in Bühnentanz an der Palucca Hochschule für Tanz in Dresden, Engagements am Stadttheater Fürth (Isabell Gotzkowsky/Jutta Czurda), Mitglied des Ensemble der tanzkompanie von Golde Grunske, Auftritte in Japan, Makedonien, Türkei. Kooperationen mit namhaften Choreografen wie Heidi Weiss, Jiri Bubenicheck und Anabell Bonery. Auftritte in Tanzfilmen desRegisseurs und Choreografen Safak Turkel. 2018 choreografierte sie für die Galip Emre Dance Company und für die Studenten der METU Ankara, in der Türkei.

Loris Zambon – Tanz/Performance

Loris Zambon stammt aus Turin und ist Pädagoge für klassischen und zeitgenössischen Tanz (Centre National de Paris), Choreograf und Bühnentänzer. Tanzausbildung am Teatro Nuovo Torino.Er verfügt über langjährige Erfahrung als Tanzprofi und performte Stücke namhafter europäischer und amerikanischer Choreografen auf internationalen Bühnen. Solist an der Staatsoper Hannover bis 2013. Seitdem Unterrichtstätigkeit im Laien- und Profibereich. Zusammenarbeit mit renommierten Akademien wie BTB Basel (Schweiz), DAM in Turin (Italien) und der Staatsoper Hannover. Als Choreograf kreierte er Stücke für die United Dance Company (Paris), das Fonseca Festival (Spanien), die Musica Assoluta (Hannover) und andere.

www.loriszambon.com

Christina Rohwetter: Dramaturgie
Literaturwissenschaftlerin, freie Dozentin für Literatur und Kommunikation, Leiterin für kreative Schreibwerkstätten, Gründerin von „Literatur & Leben“ in Hannover mit Sabine Göttel, http://www.literaturundleben.de

Johann Bergner: Dokumentation und Blog
studiert Kulturwissenschaften an der Leuphana Universität Lüneburg, initiierte und betreute den Blog „Hallo Johann“ im Rahmen seines Freiwilligen Jahres in der Staatsoper Hannover (14.000 Aufrufe).