Premiere!

©Dorit Schulze

Gestern Abend war Generalprobe, mit originalem Bühnenbild, originaler Beleuchtung und Kostümen. Alles lief gut, bis in der letzten Szene beim Aufbau der Textwand doch noch etwas schief ging. Wir sind froh, dass es diese Irritation in der Generalprobe gab und so deutlich wurde, was noch nachzubessern ist, damit Alice, Bettina und Loris ihren Weg auf der Bühne noch sicherer finden. Das Stück stellt hohe Ansprüche an die Tänzer*innen. Zum einen sind sie während der gesamten Spieldauer des Stückes auf der Bühne aktiv. Zum anderen verlangt die abwechslungsreiche Choreographie von ihnen nicht nur tänzerische Hochleistung, sondern auch Konzentration und Präzision beim Aufbau der verschiedenen Szenen, aus denen Hablando de Carmen besteht.

Heute ist Premiere. Um 20.00 Uhr in der Eisfabrik. Komm vorbei und schau Dir unsere Performance an, in der Tanz, Musik, Text und Gesang als eigenständige Elemente der Choreographie miteinander in einen Dialog treten. Wir freuen uns, wenn auch Du Dich mit Deinen Gefühlen, Gedanken und eigenen Deutungen an diesem Dialog beteiligst. Hablando de Carmen.

©Dorit Schulze

#hablandodecarmen #tanzklangtext #premiere #eisfabrik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s